Taucht mit uns ab! Eine Meerjungfrauen-Party zum 5. Geburtstag

Ja, es ist fast schon wieder einen Monat her, das unsere kleine große Prinzessin ihren 5. Geburtstag gefeiert hat! Seit 5 Jahren bereichert sie nun unser Leben und es kommt wir vor als wäre es gestern gewesen als ich sie das erste Mal im Arm gehalten habe und sie mit ''Hallo mein Schatz'' begrüßt habe! Mit jedem Lebensjahr scheint die Zeit noch ein Stückchen schneller zu vergehen und ehe wir uns versehen, bastel ich bestimmt schon die Einladungen zu ihrem 6. Geburtstag ;)

Heute möchte ich euch aber gerne einen kleinen Einblick zur Meerjungfrauen-Party zum 5. Geburtstag zeigen! Das Motto hat sie sich selber ausgesucht und ich hätte glücklicher nicht darüber sein können! Meerjungfrauen sind cool, frisch und absolut mal was anderes als Anna & Elsa und Co.





EINLADUNGEN

Zum 5. Geburtstag durften 5 Kinder eingeladen werden und um eine bisschen in Unterwasser Stimmung zu kommen gab es selbstverständlich glitzernde Muschel-Einladungen, ja sogar mit Perle =)


Die Vorlage habe ich mir fix im Internet rausgesucht und Dank Pinterest gab es genug Anregungen, wie die Muscheln aussehen könnten!

DEKORATION

Bei der Deko brauchte ich nicht lange überlegen, die schönste und allerbeste Dekoration für Geburtstage, Taufe, Babyparty etc. kaufe ich immer bei meiner lieben Nadja von Babymoments.

Früher habe ich mich unheimlich schwer damit getan, etwas passendes, außergewöhnliches aber dennoch nicht zu kitschiges für Feste zu finden. Zum Glück habe ich dann Nadjas Onlineshop gefunden. Ihr bekommt dort wirklich alles (Zahlenballons, Servietten, Cupcake-Sets, Strohhalme, Konfetti und, und, und) und ihr habt mit einer Bestellung die komplette Party Ausrüstung zusammen!





ESSEN

Auch beim Essen haben wir uns dem Motto angepasst. Zum Kaffee gab es Meerjungfrauen und Seestern Muffins. 



Als Geburtstagskuchen gab es einen einfachen Schoko Gugelhupf, dekoriert mit einen Meerjungenfrau in einer Muschel. Etwas passendes für auf den Kuchen zu finden, war wirklich das schwierigste, aber ich finde ich habe es ganz gut gelöst =)



Falls ihr das Glück habt, (so wie ich) eine Backfee als Freundin zu haben, bittet sie doch einfach euch mit einem passenden Kuchen zu helfen. Als große Überraschung gab es diesen tollen Kuchen:


Welches Kind freut sich da nicht drüber? Ist der nicht wunderschön? Und er war soooo lecker! Vielen Dank nochmal meine Liebe :-*


HIGHLIGHT

Und als Highlight für die Kinder habe ich noch Sushi selber gemacht. 
Kinder Sushi versteht sich ;)

Aus sauren Bändern, Gummischnüren, Haifischen und süßem Speck hab ihr ganz schnell so einen tollen, bunten Teller gezaubert! Und sie waren definitiv schneller weg, als ich gucken konnte! Versteht sich von selbst oder? 



PROGRAMM

Tja, das mit dem Programm war so eine Sache. Wir hofften auf Sonnenschein und heißes Wetter damit die Kids sich im Plantschbecken mit einer ganzen Menge Wasser vergnügen konnten. So ist das ja Unterwasser! Die große Menge Wasser gab es aber dann in Form von Dauerregen und so musste die Party nach drinnen verlegt werden. Wir haben mit Perlmuttglanz-Ballons und einer Menge blauen PomPoms versucht, etwas Unterwasser Feeling aufkommen zu lassen und haben die Kinder dann einfach drinnen spielen lassen.


Und so ging auch dieser Tag schneller um, als es uns lieb war! Die Prinzessin war super stolz und absolut zufrieden mit ihrer Meerjungfrauen Party. Zum Schluss gab es für jeden Gast noch ein kleines Goodie Bag mit Seifenblasen, Wasserspritz-Pistole und ein paar süßen Meerestieren für den Heimweg =)

Wie gefällt euch das Motto und die dazu passenden Ideen? Wäre das auch etwas für eure Kids?








Kommentare